Uni Bielefeld Logo

Fakultät für Mathematik
Arbeitsgruppe Angewandte Analysis

Versicherungsmathematik (Seminar)

eKVV Kursnummer 240576

Ort: V4-119
Zeit: Mittwochs, 8.30 h bis 10.00 Uhr.

Aktueller Seminarplan (PDF)

In diesem Seminar werden einführende Vorträge zum Thema Versicherungsmathematik, insb. Mathematik in Zusammenhang mit Lebensversicherungen, gehalten. Ziel ist es, im Seminar den wesentlichen Inhalt von drei Büchern durchzuarbeiten und somit einen Einblick davon zu gewinnen, welche Art von Mathematik in Versicherungsunternehmen verwendet wird.

Bücher
David C.M. Dickson, Insurance Risk and Ruin , Cambridge University Press
Hans U. Gerber, Lebensversicherungsmathematik , Springer. (English version available)
Klaus D. Schmidt, Versicherungsmathematik , Springer

Die Vorträge sind sicherlich nicht schwierig, was die mathematische Tiefe angeht. Vielmehr geht es darum, den wesentlichen Inhalt der einzelnen Kapitel zu erkennen und innerhalb eines Vortrags darzustellen. Vor allem die Präsentation inkl. Handout spielt eine sehr große Rolle.

Grundkenntnisse der Wahrscheinlichkeitstheorie sind ausreichend für eine Teilnahme am Seminar, können aber bei Bedarf auch während des Seminars nachgeholt werden. Auf Wunsch können zusätzlich mathematisch anspruchsvolle Themen vergeben werden, die Kenntnisse von stochastischen Prozessen voraussetzen.

Sollte es auf Interesse stoßen, so werden wir versuchen, am Ende des Semesters oder zu Beginn der Semesterferien entweder einen Versicherungsmathematiker aus der Industrie nach Bielefeld einzuladen oder aber eine mathematische Abteilung eines Versicherungsunternehmens vor Ort zu besuchen. Details werden im Laufe des Seminars besprochen.


Last modified: 26 March 2010, Robin Beier