Green Logo of Bielefeld University
Fakultät für Mathematik
big picturebig picturebig picturebig picturebig picturebig picturebig picture
small picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picturesmall picture
de

Masterbewerbung und Fristen

Die folgenden Informationen betreffen die Masterstudiengänge Mathematik und  Wirtschaftsmathematik. Für das Zulassungsverfahren des Studiengangs Mathematische und theoretische Physik ist die Fakultät für Physik zuständig.

Die Auswahlkommission trifft die Entscheidung über den Zugang der einzelnen Bewerber/innen zum Studiengang.

Bewerbung zum: Wintersemester    Sommersemester
Einreichung der Unterlagen (siehe unten) im Bewerbungsportal 1. Juni – 15. Juli 1. Dez. – 15. Jan.
Entscheidung über den Zugang in eindeutigen Fällen: Anfang Sept. Anfang März
Nachreichung von Unterlagen, die vorher nicht vorliegen konnten:    30. Sept. 31. März
Endgültige Entscheidung über den Zugang: Anfang Okt. Anfang April
Späteste Umschreibung in den Masterstudiengang: 15. Nov. 15. Mai

Bewerbungsunterlagen

  1. Das Abschlusszeugnis eines vorangegangenen Abschlusses und die dazugehörigen Dokumente (Transcript, Transcript of Records, Diploma supplement o.ä.), die Auskunft geben über den individuellen Studienverlauf, die absolvierten Module, die während des Studienganges erbrachten Leistungen und deren Bewertungen und über das individuelle fachliche Profil des absolvierten Studienganges. Falls die Hochschule oder Berufsakademie, an der die Bewerberin oder der Bewerber den vorangegangenen Abschluss erworben hat, für diesen keine solchen Dokumente ausfertigt, müssen entsprechend aussagekräftige Unterlagen eingereicht werden (z.B. Leistungsnachweise).
  2. Liegt noch kein Abschlusszeugnis eines vorangegangenen Abschlusses vor, werden ein vorläufiges Abschlussdokument mit einer vorläufigen Abschlussnote und ein aktuelles Transcript of Records bzw. entsprechend aussagekräftige Unterlagen im Sinne von Absatz 1 vorgelegt.
  3. Optional einzureichen: Eine Ausarbeitung von maximal zwei Seiten in der die Qualifizierung des vorangegangenen Abschlusses für diesen Masterstudiengang und ggf. weitere Kenntnisse und Qualifikationen dargelegt werden.

Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den fächerspezifischen Bestimmungen für

Auskünfte erhalten Sie im Prüfungsamt der Fakultät für Mathematik im Raum V3-105.