Amidst the strange vicissitudes of life,'Tis likely, most unlikely things should happen.

For Students

Barbara Gentz
Faculty of Mathematics
University of Bielefeld

Office Hours

Tuesdays, 10:30–11:30 h in V5–103
during teaching period

E-Mail Rules

Bevor Sie mir schreiben:

Alle Informationen zum Erwerb von Leistungspunkten werden in der Vorlesung bekanntgegeben. Rückfragen sind in der Sprechstunde und nach jeder Vorlesung möglich.

Keine Abgabe von Hausaufgaben oder Klausuranmeldungen per E-Mail.

E-Mails ohne angemessene Anrede und angemessenen Gruß am Ende bleiben unbeantwortet. Als unangemessen betrachte ich insbesondere "Hallo", aber auch "Guten Tag" im Schriftverkehr.

Teaching Winter Semester 2017/18



Master-Sequenz Wahrscheinlichkeitstheorie ab SS 2017

Überblick Master-Sequenz

Previous Courses

University of Bielefeld

Academic Year 2016/17


Academic Year 2015/16


Academic Year 2014/15


Academic Year 2013/14


Academic Year 2012/13


Academic Year 2011/12


 

Academic Year 2010/11


Academic Year 2009/10


Academic Year 2008/09


Academic Year 2007/08


Academic Year 2006/07

TU Berlin

Academic Year 2005/06

  • Große Abweichungen – Theorie und Anwendungen

Academic Year 2004/05

  • Seminar über stochastische Dynamik und Metastabilität (jointly with Anton Bovier)
  • Zufällige Störungen schnell-langsamer Systeme

Academic Year 2001/02

  • Singulär gestörte stochastische Differentialgleichungen
  • Lineare Algebra für Ingenieure

Academic Year 2000/01

  • Stochastik für Informatiker

 

University of Leipzig & MPI Mathematics in the Sciences, Leipzig

Academic Year 2002/03

 

ETH Zürich

Academic Year 1996/97

  • Spin-Systeme mit zufälliger Interaktion